Facettenauge ist zurück!

Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich Facettenauge mit einem neuen Erscheinungsbild zurück. Ab sofort sollen hier wieder regelmäßig Beiträge erscheinen, welche die Welt aus verschiedenen Perspektiven betrachten, in nicht unbedingt alltägliche Sprache packen und so zur Schau stellen. Ideen, Gedanken, Überlegungen und vieles mehr werden fließen.
Eines der hier begleiteten Projekte wird ein Bildband, den Chou-Publishing mit Fotos von D.S. Felix zusammenstellt. Der derzeitige Arbeitstitel ist „Die Ortlosigkeit der Maurischen Gärten“. Das klingt nicht nur schön, sondern bezaubert mit tollen Bildern.
Ein weiteres Projekt sind Kurzgeschichten, welche die Autorin D.S. Felix gerade fertigstellt, um sie noch diesen Sommer zu veröffentlichen. Es sind Geschichten rund um das Thema Mensch sein. Zu viel soll noch nicht verraten werden, aber sie kommen!
Des weiteren wird weiter fieberhaft an einem Buchprojekt gearbeitet, dass es zum Ziel hat ein kulturphilosophisches und kulturpädagogisches Magazinbuch zum Thema Sprache zu schaffen. Da das Projekt aber noch top secret ist, kann noch nicht mehr verraten werden.
Kurz und gut, es ist spannend, vieles kommt auf uns und euch zu… begleitet mich!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Facettenauge ist zurück!

  1. Toll, dass du wieder da bist! Und dann in einem so schönen neuen Umfeld, das neue Design ist wirklich wunderschön. Freue mich schon auf die kommenden Beiträge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s