Andalusische Impressionen

Ein neues Projekt von Facettenauge ist es, Fotos in Karten zu verwandeln. Natürlich, das mache ich schon länger, aber jetzt möchte ich es doch gezielter tun. Was das genau heißt? Also, als erstes habe ich fünf verschiedene Motive ausgewählt.

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Um mir die Wahl zu erleichtern, habe ich fünf Bilder unter dem Motto „Andalusische Impressionen“ ausgewählt. Damit es nicht zu offensichtlich wird habe ich keinen Stierkämpfer in knackig sitzender Tracht gewählt. Weder eine sinnliche Flamencotänzerin noch einen durchgeistigten Gitarristen habe ich gewählt. Nein, die Fotos, die es in mein Finale geschafft haben, sind ehr still. Und doch, sprechen sie von Andalusien, von Machismo, Handwerkskunst, Jamón, Sevilla-Orangen, Licht und Schatten, die das Gemüt der Menschen bewegen. Diese fünf ausgewählten Fotos habe ich dann als Karten drucken lassen.

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Nun liegen sie vor mir, warten darauf versendet zu werden. Ab nächster Woche sollen sie bei DaWanda erhältlich sein. Der Shop dort wird, wie auch dieser Blog Facettenauge heißen. Im Laufe der Zeit werden weitere Fotoserien dort angeboten werden. Aber zunächst einmal hier drei Fotos, die es schon zum Druck geschafft haben.

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Andalusische Impressionen by Facettenauge © Dorothea Schönfeld

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s