Projekte

 

Hier und an dieser Stelle möchte ich einen Ort schaffen, an dem ich aktuelle Projekte und Ideen präsentiere. Ihr als meine Leser seid herzlichst dazu eingeladen alles zu kommentieren und bitte auch Kritik zu äußern.

Derzeit beschäftigen mich mehrere Projekte, eins heißt Alltagsmorde, ein weiteres Foto-Post-Karten und ein weiteres Schwedter Strasse Sieben. Über diese 3 Projekte werde ich im Anschluss genauer berichten:

Projekt – Alltagsmorde

Seit geraumer Zeit arbeite ich an einem Buchprojekt, das ich Alltagsmorde nenne.

Nun, ich bin ja vor allem Autorin. Ich schreibe über Sprachen und Kulturen in und mit denen ich lebe. Diese Reflexionen, aber auch Beobachtungen bezüglich der Menschen, Kulturen, Landschaften, mich selbst, in deren Spannungsverhältnis und einfach allem, was mich umgibt, beschreibe und reflektiere ich, aber ich denke es auch weiter.

Allerdings bin ich kein extrovertierter oder selbstbewusster Mensch. Ich leide an mir selbst. Das zeigt sich vielleicht am deutlichsten an meinem derzeitigen Buchprojekt, es heißt Alltagsmorde. Alltagsmorde ist ein von mir geprägter Begriff. Es handelt sich bei derartigen Morden um Verletzungen verbaler Art, aber auch um Beleidigungen, Missverständnisse und alles, was im zwischenmenschlichen Bereich schiefgehen kann, sodass die erlesende Person Traurigkeit empfindet, sich zurückgestoßen oder als nicht ebenbürtig fühlt. Das können Kleinigkeiten sein, oft können sie sich durch ein klärendes Gespräch in Wohlgefallen auflösen, aber derartige Gespräche finden nicht immer statt. Und so leiden viele unter uns immer wieder und sterben kleine Tode… es sind jedoch immer reale Verletzungen, die ein wenig von unserer Offenheit, Unvoreingenommenheit und positiven Lebenseinstellung töten. Alltagsmorde sind also bittere Wirklichkeit und mein Buchprojekt handelt von ihnen.

Projekt – Foto-Post-Karten

Wie schon erwähnt, ich fotografiere leidenschaftlich gern. Dementsprechend viele Fotos haben sich angesammelt. Es gibt richtig gute Fotos, die ich gerne meinen Mitmenschen und somit also auch Euch zeigen möchte. Eine Art meine Fotos zu präsentieren sind Post-Karten. Zunächst hatte ich immer Fotos ausgedruckt und aufgeklebt und als Postkarten verschickt, doch nun bin ich dazu übergegangen direkt Karten drucken zu lassen. Sie sind bei DaWanda oder direkt bei mir erhältlich.

Bisher gibt es drei Serien mit je fünf Foto-Post-Karten: Andalusische Impressionen, Blickwinkel und Weihnachtsimpressionen.

Projekt – Schwedter Strasse Sieben

Schwedter Strasse Sieben ist eine zweisprachige Reihe von kurzen Texten mit viel Zusatzmaterial zum Deutschlernen. Das Zusatzmaterial sind Vokabelangaben, Grammatik und Landeskunde, sowie Aufgaben und Übungen zum Vokabular und zur Grammatik. Die Texte haben einen steigenden Schwierigkeitsgrad und können von Beginn an das Deutschlernen begleiten. Die von entwickelte Methode nennt sich: Kontextualisierendes Lesen, lesend lernen. Diese Reihe ist speziell für spanischsprachige Lerner konzipiert, das heißt, es wird direkt auf ihre Schwierigkeiten eingegangen. Die Texte werden bei Amazon und Xinxii veröffentlicht.

Demnächst mehr…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s